Kurse

Juni 2019

Summer Super Camp in Sweden (Level 2-4)

Horsebehavior and Parelli Camp Friday 14th – till Tuesday 18th June 2019

in Dösebacken 30594 Halmstad

with 3-Star Parelli Instructors Karin Pettersson & Mira Geldermann

Language: English

(***if less than 5 participants the course will be tought by Karin alone)

What`s in it…..?

About your Leadership Growth

-How do i need to expand my comfort zone to achieve bigger goals with my Horse.

Difficult maneuvers made easy

-Learn how to present your goal to your Horse, in a way that he sees the purpose.

That is how you get a happy horse, that puts effort into reaching your goals!

Trainingsplan Accordingly to your Goals & Your Horses Horsenality

-Picking the right tasks and making trainingroutines that are right for the horsenality of your horse, will bring you closer together and take you to higher levels.

Body Awareness and Balance in Horse & Rider

-Understand that Balance must be found MENTALY-EMOTIONALLY AND PHISICALLY

in both – the Horse and the Rider. Get Exercises not only for riding, but for ALL Horsehandling.

Parelli “Einsteigerkurs“, der Horsemanshipkurs für alle die an einem besseren Verständnis und Umgang mit ihrem Pferd interessiert sind.

am 22./23.06.2019 in 31832 Springe (bei Hannover)

Der Einsteigerkurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen ohne Pferd, und natürlich praktischen Übungen mit dem Pferd. In den zwei Tagen werden die sieben Spiele “online“ (am Seil am Boden) durchgenommen. Die 7 Spiele sind die Basis der Kommunikation im Umgang mit Pferden und sind für jeden Pferdebesitzer im Alltag mit dem Pferd eine Erleichterung. Im Theorie Teil werden allgemeine Verhaltensweisen des Pferdes besprochen. Konzepte und Anwendung der Spiele, Phasen der Kommunikation, sowie Bedürfnisse des Pferdes. Teilnehmer bekommen einen guten ersten oder zweiten Einblick in die Philosophie von PARELLI natural Horsemanship. Die Spiele werden erst simuliert und dann mit dem Pferd gespielt, nach den zwei Tagen hat der Teilnehmer alle 7 Spiele am Boden praktisch angewendet.

Parelli ist an keine Reitweise gebunden sondern ist für jeden, egal ob Western-Dressur-Spring-Freizeit-oder “noch gar kein Reiter“ geeignet, der mehr über Pferde wissen möchte! Außerdem eignet sich dieses Kursformat auch für Lehrer, Führungskräfte oder Menschen die mehr über sich und ihre Wirkung, Glaubwürdigkeit, Vertrauen, Respekt und Authentizität erfahren möchten.

Organisation:

Veranstaltungsort:

Rittergut Gestorf

Hannoversche Str. 32

31832 Springe

Ansprechpartnerin zu Preisen, Teilnahme und Unterbringung:

Vera von Ilten

vera(at)von-ilten.de

Juli 2019

Parelli “Einsteigerkurs“, der Horsemanshipkurs für alle die an einem besseren Verständnis und Umgang mit ihrem Pferd interessiert sind.

am 27./28.07.2019 in 21406 Melbeck (bei Lüneburg)

Der Einsteigerkurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen ohne Pferd, und natürlich praktischen Übungen mit dem Pferd. In den zwei Tagen werden die sieben Spiele “online“ (am Seil am Boden) durchgenommen. Die 7 Spiele sind die Basis der Kommunikation im Umgang mit Pferden und sind für jeden Pferdebesitzer im Alltag mit dem Pferd eine Erleichterung. Im Theorie Teil werden allgemeine Verhaltensweisen des Pferdes besprochen. Konzepte und Anwendung der Spiele, Phasen der Kommunikation, sowie Bedürfnisse des Pferdes. Teilnehmer bekommen einen guten ersten oder zweiten Einblick in die Philosophie von PARELLI natural Horsemanship. Die Spiele werden erst simuliert und dann mit dem Pferd gespielt, nach den zwei Tagen hat der Teilnehmer alle 7 Spiele am Boden praktisch angewendet.

Organisation:

Maren O`Sullivan – email: maren.drewes(at)freenet.de

Veranstaltungsort:

Ponyhof Drewes – Ebstorferstr. 8 21406 Melbeck

August 2019

Aufbaukurs – Die 7 Spiele im Sattel (Grundlagen des Reitens Level 2-4) 

Am 10./11.08.2019 in 21224 Rosengarten (bei Hamburg)

Für Konditionen und Frühbucherrabatte melde dich bitte beim Veranstalter.

Der Aufbaukurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen und praktischen Übungen am Pferd. In diesem Kurs bekommt der Teilnehmer Einblick in das Fundament. Die 7 Spiele werden wiederholt und dann mit in den Sattel genommen. Teilnehmer sollten die 7 Spiele bereits kennen, da nur eine kurze Wiederholung stattfindet und der Schwerpunkt auf dem Freestyle reiten liegt. Es werden die “Pre-ride checks“ durchgenommen, verschiedenen Zügelpositionen gelernt. Ein Theorieteil und Simulationen werden, den praktischen Übungen am oder besser mit dem Pferd vorausgehen. Zuschauer werden in Erklärungen und Theorie mit einbezogen, Fragen und Antworten werden erörtert.

Voraussetzung zur Teilnahme: mit Pferd: Du hast einen Einsteigerkurs  besucht oder die 7 Spiele per Home Studium bereits erlernt. Du reitest dein Pferd.

Anmeldeschluss: 30.06.2019

Organisation:

Reiterhof Langenrehm

Corinna Lücking 

Kabenweg 6 

21224 Rosengarten

Tel: +49 (4108) 6787
Handy: +49 (151) 569 302 45 
Mail: kontakt(at)reiterhof-langenrehm.de

Summer Super Camp in Germany (Level 2-4)

Horsebehavior and Parelli Camp Sunday 18th – till Friday 23th August 2019 

Reitanlage Pferdeschulze 29456 Wietzetze (bei Hitzacker) https://www.pferdeschulze.de/de/

with 3-Star Parelli Instructors Karin Pettersson & Mira Geldermann

Language: English

(***if less than 5 participants the course will be tought by Mira alone)

What`s in it…..?

About your Leadership Growth

-How do i need to expand my comfort zone to achieve bigger goals with my Horse.

Difficult maneuvers made easy

-Learn how to present your goal to your Horse, in a way that he sees the purpose.

That is how you get a happy horse, that puts effort into reaching your goals!

Trainingsplan Accordingly to your Goals & Your Horses Horsenality

-Picking the right tasks and making trainingroutines that are right for the horsenality of your horse, will bring you closer together and take you to higher levels.

Body Awareness and Balance in Horse & Rider

-Understand that Balance must be found MENTALY-EMOTIONALLY AND PHISICALLY

in both – the Horse and the Rider. Get Exercises not only for riding, but for ALL Horsehandling.

“Power of Patterns” – Pferde mögen Muster (Level 2-4)

am 31.08.+01.09.2019 in 49549 Ladbergen

Pferde mögen Muster. Das bedeutet Wege und Wiederholungen geben ihnen Sicherheit und entsprechen ihrer Natur. Das Parelli Programm nutzt “Pattern”, also Muster in allen 4 Savvys, um Pferden mit Abwechslung und Wiederholungen einen Sinn in ihrer täglichen Arbeit zu geben. Pferde können, mit Hilfe von Mustern mitdenken, “sich schlau fühlen” und sie helfen dem Pferd sich zu entspannen. Die Parelli Pattern im Freestyle Reiten sind Impulsionsprogramme. Sie helfen deinem Pferd sein “whoa“ und “go” auszugleichen, dass bedeutet dein Pferd soll lernen genauso gerne los zu gehen, wie anzuhalten. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Anwendung der Parelli Pattern im Freestyle reiten. Du bekommst außerdem Strategien für einen unabhängigen Sitz! Der Kurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen und vielen praktischen Übungen mit deinem Pferd! Gemeinsam lernen und dabei Spaß haben!

Auch bei einem vorgegebenen Kursthema, wird jeder Teilnehmer auf seinem “Level” abgeholt.

Gute Voraussetzungen für eine Teilnahme sind: 

Kenntnisse der 7 Spiele, sowie die grundlegenden Zügelpositionen zu kennen (Bsp. indirekter Zügel, direkter Zügel, rückwärts und Not-stop). Solltest du unsicher sein, ob der Kurs schon etwas für dich ist, melde dich gerne bei uns.

Veranstaltungsort:

Reiterhof Westerfeld

Westerweg 106

49549 Ladbergen

Ansprechpartner zu Preisen, Teilnahme und Unterbringung:

Thilo Schönebäumer

ts(at)aabach21.de

0160/91608852

September 2019

Horsenality 2 – Pferdepersönlichkeiten beim Reiten motivieren

Am 14./15.09.2019 in 21224 Rosengarten (bei Hamburg)

Für Konditionen und Frühbucherrabatte melde dich bitte beim Veranstalter.

Im ersten Kurs haben wir gelernt das Pferd zu lesen und beim Spielen am Boden auf die Persönlichkeit des Pferdes zu achten, dazu Strategien der Horsenality entsprechend anzuwenden. Nun nehmen wir bereits gelerntes mit in den Sattel. Dazu wird es Aufwärmphasen und neue Herausforderungen zur Horsenality beim Spielen am Boden geben. Der Schwerpunkt des Kurses ist aber, dass Pferd beim Reiten zu analysieren und auch im Sattel die richtigen Strategien, der Horsenality entsprechend, anzuwenden. Du wirst etwas über die Anwendung der Patterns, Passagier Lektion und besonders über die fünf Bereiche der Confidence deines Pferdes lernen.

Zuschauer werden in Erklärungen und Theorie mit einbezogen, Fragen und Antworten werden erörtert.

Horsenality Workshop Basiswissen – 9. Februar 2019!

Voraussetzung zur Teilnahme: mit Pferd und als Zuschauer: 

Kenntnisse/Basiswissen über Horsenality – Pferdepersönlichkeiten entweder durch Horsenality 1 oder Horsenality Workshop, Kenntnisse und Spielen der 7 Spiele.

Anmeldeschluss: 31.07.2019

Organisation:

Reiterhof Langenrehm

Corinna Lücking 

Kabenweg 6 

21224 Rosengarten

Tel: +49 (4108) 6787
Handy: +49 (151) 569 302 45 
Mail: kontakt(at)reiterhof-langenrehm.de

Parelli “Wünsch dir was” (Level 2-4) 

am 21.-22.09.2019 in 16559 Liebenwalde (bei Berlin)

Bei diesem Kurs geht es um deine persönliche Weiterentwicklung im Umgang mit Pferden! Wir beginnen die Kurstage mit einer Theorierunde, bei der du deine individuellen Fragen und Wünsche zu Zielen und Herausforderungen formulieren kannst. Daraus wird gemeinsam der Ablauf und Fokus für den Tag gestaltet. Die Voraussetzungen sind Kenntnis der 7 Spiele und Grundlagen im Sattel. Dabei spielt es keine Rolle ob du im Level 2 oder 4 spielst. Der Unterricht teilt sich in praktische Übungen, Simulationen und Theorie auf, basierend auf den Grundlagen von natural horsemanship, umgekehrter Psychologie, „Mustern/Pattern“ und Horsenality.

Gute Voraussetzungen für eine Teilnahme sind: 

Kenntnisse der 7 Spiele, sowie die grundlegenden Zügelpositionen zu kennen (Bsp. indirekter Zügel, direkter Zügel, rückwärts und Not-stop). Solltest du unsicher sein, ob der Kurs schon etwas für dich ist, melde dich gerne bei uns.

Anmeldungen bitte an :

Mira Geldermann – mira.96@gmx.de

Veranstaltungsort:

Ponyhof Neuholland

Nassenheider Chausee 27

16559 Liebenwalde

Internet:  www.ponyhof-neuholland.de

Aufbaukurs – Die 7 Spiele im Sattel (Grundlagen des Reitens Level 2-4)

am 28.-29.09.2019 in 31832 Springe (bei Hannover)

Der Aufbaukurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen und praktischen Übungen am Pferd. In diesem Kurs bekommt der Teilnehmer Einblick in das Fundament. Die 7 Spiele werden wiederholt und dann mit in den Sattel genommen. Teilnehmer sollten die 7 Spiele bereits kennen, da nur eine kurze Wiederholung stattfindet und der Schwerpunkt auf dem Freestyle reiten liegt. Es werden die “Pre-ride checks“ durchgenommen, verschiedenen Zügelpositionen gelernt. Ein Theorieteil und Simulationen werden, den praktischen Übungen am oder besser mit dem Pferd vorausgehen. Zuschauer werden in Erklärungen und Theorie mit einbezogen, Fragen und Antworten werden erörtert. Das Basiswissen dazu – Einsteigerkurs am 22. + 23. Juni 2019!

Voraussetzung zur Teilnahme: mit Pferd: Du hast einen Einsteigerkurs  besucht oder die 7 Spiele per Heimstudium bereits erlernt. Du reitest dein Pferd.

Organisation:

Veranstaltungsort:

Rittergut Gestorf

Hannoversche Str. 32

31832 Springe

Ansprechpartnerin zu Preisen, Teilnahme und Unterbringung:

Vera von Ilten

vera(at)von-ilten.de

Oktober 2019

Parelli “Einsteigerkurs“, der Horsemanshipkurs für alle die an einem besseren Verständnis und Umgang mit ihrem Pferd interessiert sind.

am 19./20.10.2019 in 31832 Springe (bei Hannover)

Der Einsteigerkurs setzt sich zusammen aus Theorie, Simulationen ohne Pferd, und natürlich praktischen Übungen mit dem Pferd. In den zwei Tagen werden die sieben Spiele “online“ (am Seil am Boden) durchgenommen. Die 7 Spiele sind die Basis der Kommunikation im Umgang mit Pferden und sind für jeden Pferdebesitzer im Alltag mit dem Pferd eine Erleichterung. Im Theorie Teil werden allgemeine Verhaltensweisen des Pferdes besprochen. Konzepte und Anwendung der Spiele, Phasen der Kommunikation, sowie Bedürfnisse des Pferdes. Teilnehmer bekommen einen guten ersten oder zweiten Einblick in die Philosophie von PARELLI natural Horsemanship. Die Spiele werden erst simuliert und dann mit dem Pferd gespielt, nach den zwei Tagen hat der Teilnehmer alle 7 Spiele am Boden praktisch angewendet.

Parelli ist an keine Reitweise gebunden sondern ist für jeden, egal ob Western-Dressur-Spring-Freizeit-oder “noch gar kein Reiter“ geeignet, der mehr über Pferde wissen möchte! Außerdem eignet sich dieses Kursformat auch für Lehrer, Führungskräfte oder Menschen die mehr über sich und ihre Wirkung, Glaubwürdigkeit, Vertrauen, Respekt und Authentizität erfahren möchten.

Organisation:

Veranstaltungsort:

Rittergut Gestorf

Hannoversche Str. 32

31832 Springe

Ansprechpartnerin zu Preisen, Teilnahme und Unterbringung:

Vera von Ilten

vera(at)von-ilten.de

Liberty – freies Spielen

Am 26./27.10.2019 in 21224 Rosengarten (bei Hamburg)

Für Konditionen und Frühbucherrabatte melde dich bitte beim Veranstalter.

Werde ein noch besserer Partner für dein Pferd, erkenne Bedürfnisse und Herausforderungen eurer Beziehung. Themen & Ideen: Online Vorbereitungen fürLiberty, am Ende vom Seil spielen, “wie motiviere ich mein Pferd“, verschiedenen Zonen und Geschwindigkeiten. Liberty die 7 Spiele, Stick to me, Catching Game.

Zuschauer werden in Erklärungen und Theorie mit einbezogen, Fragen und Antworten werden erörtert. Voraussetzung zur Teilnahme:

Kommunikation mit seinem Pferd auf Grundlage der 7 Spiele ab Level 2 – kein Anfängerkurs!

Anmeldeschluss: 31.08.2019

Organisation:

Reiterhof Langenrehm

Corinna Lücking 

Kabenweg 6 

21224 Rosengarten

Tel: +49 (4108) 6787
Handy: +49 (151) 569 302 45 
Mail: kontakt(at)reiterhof-langenrehm.de

November 2019

Intensiv Tage – Privatstunden und Workshops in Kleingruppen (Level 2-4)

Am 03.-08.11.2019 in 29456 Wietzetze bei Hitzacker

Die Intensiv Tage starten mit einem Playday am Sonntag dem 03. auf der Reitanlage Pferdeschulze in 29456 Wietzetze bei Hitzacker. Montag bis Donnerstag besteht die Möglichkeit dort Privatstunden und Workshops in einer Kleingruppe mit mir zu buchen.

In dieser Zeit unterstütze ich dich, deine persönlichen Zielen mit deinem Pferd zu formulieren und näher zu kommen.

Bei Interesse meldet euch bitte direkt bei mir:

mira.96@gmx.de

Der Natural Horsemanship Schweigekurs – besonders

Am 21.-24.11.2019 in 16559 Liebenwalde (bei Berlin)

mir Mira Geldermann und Olaf Pollmer (Heilpraktiker)

Der Schweigekurs bietet die ungewöhnliche Grundlage nicht miteinander zu sprechen und ist dabei ein voller Erfolg in der persönlichen Weiterentwicklung. Die Erfahrung hat es gezeigt. Am Anfang ist es noch ungewohnt, aber die Ruhe fördert unsere vorhandene Fähigkeit zu spüren, für die Kommunikation und dem Umgang mit dem Pferd eine großartige und einmalige Übung. Zusätzlich “verschwindet“ ein Stück vom Ego und lässt mehr Raum zum Sein.

Beispiel für einen Tagesablauf (Änderungen der Reihenfolge etc. vorbehalten):

8:00-9:00  gemeinsames Frühstück

9:15-10:15  Körper- und Bewusstseinsübungen mit Olaf

Danach verbingen wir undemanding time (forderungsfreie Zeit) mit unseren Pferden.

11:30  gemeinsamer Spaziergang oder Ausritt – ggfs. Simulationen

13:00-14:00Uhr Mittagessen im Gemeinschaftsraum

Am Nachmittag: Die Horsemanship Aufgabe wird demonstriert. Der Nachmittag wird für die Aufgabe und die Weiterentwicklung der Kommunikation und Partnerschaft zwischen dir und deinem Pferd genutzt.

17:45-19:00 Achtsamkeitsübungen mit Olaf

19:15 gemeinsames Abendessen

20:00-21:00Uhr Möglichkeit zum Gespräch mit Mira und/oder Olaf

Willst du dabei sein?

Der Kurs ist geeignet für Pferde Begeisterte und fortgeschrittene im Parelli Programm.

Wir werden bei der Horsemanship Aufgabe wenn nötig, zwei verschiedene Angebote pro Tag vorstellen. Eine für Einsteiger und eine für Fortgeschrittene im Parelli Programm. Wenn du Interesse an dem Kurs hast, melde dich einfach telefonisch bei Mira Geldermann. Gerne besprechen wir die Möglichkeiten im Vorgespräche persönlich mit dir.

Der Kurs bietet dir die Möglichkeit ganz aus deinem Alltag auszusteigen. Wir kreieren dir eine Umgebung in der du nicht sprechen musst und solltest. Dazu gehört ebenfalls, den direkten Blickkontakt zu anderen zu vermeiden. Auch während des gemeinsamen Essens werden wir nicht miteinander sprechen. Um den Kurs und dein Wochenende zu einem ganz besonderen Erlebnis in vollständig anderem Raum und Zeit Konstrukt werden zu lassen, bitten wir dich um folgende ergänzende Maßnahmen:

  • Bitte bringe in dieser Zeit keine Tiere um. Wir haben in erster Linie an Mücken und Spinnen gedacht, größeres sollte nicht erwähnenswert sein ;).
  • Ernähre dich bitte mit uns fleischlos.
  • Lass dein Computer und Handy zu Hause oder gib es uns zur Verwahrung. So kannst du komplett aussteigen aus dem Informationsfluss und “Reaktionsdruck“.
  • Erlebe die Achtsamkeit auf dich, das Pferd und die Umgebung. Erfahre Kontakt und Zusammengehörigkeit ohne Worte!

Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Wochenende mit dir!

“Schweigend Verbindung schaffen!”

Preise:

Teilnehmer mit eigenem Pferd 450,00€

Teilnehmer mit Leihpferd 540,00€

Die Kurspreise verstehen sich exklusive Unterbringung und Übernachtung.

Rahmen:

Donnerstag ist Anreise.

Der Kurs beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen und einer Kennenlernrunde.

Danach beginnen wir das Schweigen.

Freitag bis Sonntag sind Kurstage.

Sonntag Nachmittag beenden wir den Kurs mit einem Abschlussgespräch.

Die Abreise ist am Sonntag Abend oder am Folgetag möglich. Bitte gib deine Wünsche bei der Buchung an.

Wer kann es besser sagen…..Feedback ehemaliger Teilnehmer:

*** “ Bewusst-Sein“, Anwesend, bei sich und seinem Pferd, im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele! (G.L.)

*** “Der Schweigekurs war für mich ein sehr einmaliges Erlebnis. Man kann in den paar Tagen lernen loszulassen, sich nicht in soziale Zwänge einschränken zu lassen und mehr zu sich selber und zu dem was man selber möchte zu finden….dazu stehen….
Die außergewöhnliche und auf ganz eigene Art und Weise tiefe Begegnung mit tollen Menschen helfen einem dabei seine Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu konzentrieren und einen ganz neuen Zugang, eine andere Stärke, zu sich selbst zu finden.
Die schöne Kombination aus liebevollen Menschen, Tieren, Natur, Yoga und viel Zeit geben einem ein neues Wahrnehmungsvermögen, helfen einem die Welt anders zu betrachten.“ (S.H.)

Der Kurs findet statt auf dem:

Ponyhof Neuholland

Anna Steinbach

Nassenheider Chausee 27

16559 Liebenwalde

Tel:033054-61029

Handy: 0176-52004830

E-mail: service(at)ponyhof-neuholland.de

Internet:  www.ponyhof-neuholland.de

Bei Interesse meldet euch bitte direkt bei mir:

mira.96@gmx.de